Sonntag, 21. Dezember 2014

Schnell & Einfach: Augenmakeup zu Weihnachten

Hallo ihr Lieben,
zuerst möchte ich euch allen einen schönen vierten Advent wünschen.
Wir haben heute unseren Tannenbaum aufgestellt und ihn geschmückt. Ich liebe den Duft des Tannenbaums, genauso wie die vielen kleinen Lichter, die schon bei Dämmerung ein so schön gemütliches Licht zaubern.
Kurz vor Weihnachten habe ich euch noch einen schlichtes Augenmakeup geschminkt, welches ihr super schnell nachschminken könnt.
Ein bisschen Glitzer und Schimmer darf an den Feiertagen natürlich nicht fehlen, aber wie eine Discokugel möchte man bei der Verwandtschaft vermutlich auch nicht aussehen. Deshalb habe ich einen Look geschminkt, der sehr alltagstauglich ist, aber auch ein wenig glitzert.
Ich zeige euch am besten erstmal, wovon ich spreche:


Für den Look habe ich nur diese Produkte verwendet:

Aus der Naked Basics 2 Palette habe ich die Farbe "Cover" verwendet.

Ihr könnt die Produkte natürlich durch Ähnliche (beide Catrice Lidschatten sind beispielsweise LE Produkte) ersetzen, im Grunde braucht ihr einen goldenen, einen helleren, schimmernden goldenen und einen hellbraunen Lidschatten, eine Lidschattenbase, einen Eyeliner eurer Wahl und eure Mascara natürlich.



Zuerst tragt ihr eure Lidschattenbase auf eurem gesamten Augenlid, darüber und darunter auf. Dann verteilt ihr den dunkleren Goldton auf eurem beweglichen Lid und an eurem unteren Wimpernkranz. Im Anschluss daran schnappt ihr euch einen feuchten Lidschattenpinsel und tragt den glitzernden Ton einfach in drückenden Bewegungen über dem anderen Lidschatten auf. Indem ihr den Pinsel anfeuchtet (Ich verwende sehr gerne mein MAC Fix+) wird die Intensität des Lidschattens erhöht und die Glitzerpartikel krümeln nicht so stark auf den Rest eures Gesichts.
Wenn ihr das gemacht habt verblendet ihr das Ganze mit einem hellen Braunton und einem fluffigen Blendepinsel. Nicht auf dem Bild oben ist ein matter, heller Lidschatten (habe den aus der Naked 3 Palette verwendet), den ihr im Innenwinkel eures Auges und unter den Augenbrauen als Highlighter auftragt. Jetzt müsst ihr euch nur noch einen Lidstrich ziehen und die Wimpern tuschen, und schon ist der schnelle (Weihnachts-)Look fertig.



Aufgrund der natürlichen Farben könnt ihr meiner Meinung nach noch einen tollen Lippenstift tragen, etwa ein weihnachtliches, sattes Rot. Da ich vor allem in der Weihnachtszeit aber sehr viel und gerne esse, ist mir das ständige Nachziehen zu lästig und ich werde es vermutlich beim Augenmakeup belassen oder einen dezenten Gloss auftragen.
Wie schminkt ihr euch über die Feiertage? :-)

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus :)
    Ich wünsche dir noch schöne Feiertage :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-)
      Das wünsche ich dir auch! :-)

      Löschen